WirKraft

WirKraft oder WeForce ist mehr als ein neuer Begriff für die gute alte Idee der
Genossenschaft.
Da wir die Open Source Idee leben, haben wir die folgenden Zusammenfassung aus dem Beitrag: WeComs - Genossenschaft 2.0. als Unternehmensform der Zukunft (1) übernommen:
Der internationale Genossenschaftsverbund ICA (International Co-operative Alliance) beschreibt Genossenschaften (engl. „co-operatives“) wie folgt: eine Genossenschaft ist eine autonome Gesellschaft von Personen, die sich freiwillig zur Durchsetzung gemeinsamer ökonomischer, sozialer und kultureller Bedürfnisse und Ziele zu einer Unternehmung in gemeinschaftlichem Besitz und unter demokratischer Verwaltung zusammengeschlossen haben.
Dem gibt es es wenig hinzuzufügen. Die genossenschaftlichen Werte der Selbsthilfe, Selbstverantwortung, Demokratie, Gleichheit, Billigkeit und Solidarität sind international anerkannt.
Die WirKraft Idee wurde vom MMW-eV - einen genossenschaftlichen Beratungs- und Prüfungsverbund entwickelt.
Mit WirKraft gehen wir noch ein kleines Stück weiter - indem wir vor allen in kleineren Genossenschaften die WeQ Idee leben und erlebbar machen. WeQ interpretieren wir aber auch als die besondere Begeisterungsfähigkeit, die Gruppen nur gemeinsam entwicklen können. So enstehen WirKraftfelder. Diese Kraftfelder fördern die Identifikation des Einzelnen mit seiner Gruppe. Das Gruppenergebnis führt gleichzeitig zu überdurchschnittlichen Arbeitsleistungen und besseren Ergebnissen. Diese besondere Form der Teilhabe fördert auch das sozialen Klima und die erlebte Anerkennung führt höherer Arbeitszufriedenheit und zu einem niedrigeren Krankenstand.
WeQ ist kollektive Intelligence, deren Funktionsweise auf einem anderen Wertesystem beruht, wie diese im We-Quadrant von Helga Breuniger dargestellt wird. (2)
WeQ lässt sich auch – wenn auch nicht ganz einfach - mit der Quantenphysik erklären. Wir alle kennen die positive Energie, die gut aufgestellten Fussballmannschaften zusammen mit ihren Fans entwickeln. Oder die „saugute Stimmung“, die auf einem großen Rock Konzert entsteht und ansteckt. Das „abgeholt werden“ bei einem Theaterstück oder einer guten Vortragsveranstaltung. Für WeQ gibt es verschiedene Erklärungsansätze. Energiefelder die durch Begeisterung entstehen - sind ein weiterer WeQ Aspekt, der eine besondere Aufmerksamkeit verdient.

(1) Peter Spiegel WeQ more than IQ (2) ebenda Seite 102

Menü