Wandel

WANDEL - WIR müssen die Bilder kennen, wo WIR hinwollen
An den Universitäten New York und Los Angeles wurde in den 70-ziger Jahren ein interessantes Experiment durchgeführt.
Einer Gruppe von Studenten wurde der Anfangstext einer fiktiven Erzählung gegeben.
Der Text war einfach und kurz gehalten.
Es wurde – sehr verkürzt - eine Familie beschrieben (Vater, Mutter, Adoptivtochter aus Korea) und folgender Einstieg gegeben:
„Das Mädchen weinte, seine Kleidung war zerrissen, eine Gruppe
von Kindern starrte es an …“
Der Professor forderte die Studierenden auf, die Geschichte zu Ende zu schreiben.

Wandel heißt

Wandel heißt: Neugestaltung, Umbruch, Veränderung, Wende ….
In den verschiedenen Definitionen des Begriffs Wandels (Wikipedia) ist besonders für uns der Begriff „Neugestaltung“ von Interesse. Das mag zunächst irritierend klingen, hat aber - besonders für das Thema KOOPERATION und GENOSSENSCHAFTEN – seine nachvollziehbare Bedeutung.

Menü